România - Entdecke den Garten der Karpaten

Herzlich Willkommen

Die offizielle Internetseite
des Rumaenischen
Fremdenverkehrsamts in Wien

Sprunglinks

Suche

  • Kirchen und Klöster in Rumänien

    Das Christentum und die Rumänisch-Orthodoxe Kirche

    Rumänien, ein sehr gläubiges, überwiegend rumänisch-orthodoxes Land, verfügt heute landesweit über eine Vielzahl an wunderschönen, teilweise sehr alten Kirchen und Klöstern.

    lesen Sie mehr

  • KLOSTER SNAGOV

    Ein Kloster für Dracula

    Das Kloster verfügt über die größte Wandmalerei Rumäniens. Man vermutet, dass der enthauptete Körper des Fürsten Vlad Tepes (Dracula) hier heimlich begraben wurde. Dafür gibt es jedoch keine wissenschaftliche Bestätigung.

    lesen Sie mehr

  • KLOSTER TISMANA

    Das Kloster und der Schatz der rumänischen Nationalbank

    Das Kloster wurde auf dem Gipfel des Starmina Gebirges in einer strategisch -bedeutenden Gegend erbaut und ist von Wäldern und steilen Steinwänden umgeben. Der einzige Eingang befindet sich im Westteil des Klosters.

    lesen Sie mehr

  • KLOSTER CALDARUSANI

    Eine Malerschule für Nicolae Grigorescu

    Der Klosteranlage wurde an der Stelle einer älteren Holzkirche als Festung erbaut. Auf drei Seiten standen die Gebäude mit den Wohnungen für die Mönche und die vierte Seite bildete eine Verteidigungsmauer. Der damalige Verteidigungsturm dient heute als Glockenturm. Die Klosterkirche wurde aus Flusssteinen in nur hundert Tagen gebaut und am 26. Oktober 1638 eingeweiht.

    lesen Sie mehr

Glück ist das einzige , was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben..(Königin Elisabeth von Rumänien (Carmen Sylva))