România - Entdecke den Garten der Karpaten

Herzlich Willkommen

Die offizielle Internetseite
des Rumaenischen
Fremdenverkehrsamts in Wien

Sprunglinks

Suche

Rumänien

Die Regionen

Rumänien ist derzeit in 42 Verwaltungseinheiten - die Judet (Kreis)genannt werden - plus die Hauptstadt Bucuresti (Bukarest) eingeteilt. Die Hauptstadt zählt auch als ein Kreis.

Rumänien: Reiseführer

Dazu gibt es noch die acht neu geschaffenen Entwicklungsregionen, die je nach geografischer Lage benannt wurden. Eine solche Region besteht aus mehreren Kreisen.
Gerade im Tourismus, aber nicht nur dort, werden immer wieder gerne die alten historischen Regionen verwendet, die keine Verwaltungsrolle mehr spielen.

Die historischen Regionen Rumäniens sind:

  • Moldova (die Moldau inklusive Bukowina)

  • Muntenia (Muntenien oder die große Walachei)

  • Oltenia (Oltenien oder die kleine Walachei)

  • Dobrogea (die Dobrudscha)

  • Banatul (das Banat)

  • Crisana (das Kreischgebiet)

  • Maramures (die Marmarosch) und

  • Transilvania (Siebenbürgen/Transsylvanien)

Von den Städten Rumäniens haben neben der Hauptstadt Bucuresti (Bukarest) auch folgende eine besondere touristische Bedeutung:

  • Sibiu (Hermannstadt)

  • Arad (Arad)

  • Timisoara (Temeschwar)

  • Oradea (Großwardei)

  • Iasi (Jassy)

  • Cluj Napoca (Klausenburg)

  • Brasov (Kronstadt)

  • Tulcea

  • Alba Iulia (Karlsburg)

  • Constanta (Konstantz)

  • Sighisoara (Schäßburg) oder Iasi (Jassy).

Zurück

Le public c'est moi! (Das Publikum bin ich!).(Eugene Ionesco)